Laufmotivation: Lauf-MAGIE

Ich liebe das Laufen. Wenn am frühen Morgen jeder Laut vor der Tür vom unschuldigen Weiß gedämpft wird, dann hält mich nichts mehr – weder das warme Bett, noch ein ausgiebiges Wochenendfrühstück. Ich muss rein in meine Laufschuhe, um in die verträumte Schneelandschaft einzutauchen.IMG_0741

Schon mach wenigen Metern lasse ich mich von den einsamen Pfaden meines geliebten Kreuzbergl, den Hausberg Klagenfurts, verschlingen. Die Wege sind noch unberührt. Nur Spuren von Waldbewohnern sind zu sehen.

Allmählich kämpft sich die Sonne durch den Hochnebel. Sie bringt die Schneeflocken zum Glitzern… IMG_0730Es ist Magie pur. Wie in einem Märchen. Ich kann mich nicht satt sehen. Ich merke die Anstrengung nicht – Steigungen und der tiefe Schnee werden zu Spielkameraden. Es macht einfach nur Spaß… ich laufe die verschiedensten Formationen in den Schnee. Ob mich jemand sieht? – das war mir herzlich egal. Ich genieße es einfach nur!

IMG_0722

Ich laufe, laufe, laufe – ich verliere komplett das Zeitgefühl. Ich bin eins mit der Natur und meinen geliebten Laufschuhen.

Genau das ist es, die meine Motivation hochhält loszustürmen… auch wenn die Lauflust `mal nicht so da ist, dann rufe ich mir genau diese Momente in Erinnerung. Diese Magie, die du draußen finden kannst. Du wirst den Augenblick nicht unendlich festhalten können, aber du kannst das Gefühl und die Eindrücke mit nach Hause nehmen und von diesem magischen Erlebnis lange zehren… vor allem dann, wenn im Alltag es einmal nicht so ganz rosig hergeht.IMG_0729Diese Art von Magie kannst du dir nicht mit Geld kaufen. Sie wartet vor deiner Tür… du brauchst nur die Augen öffnen und dich darauf einlassen. Probier es aus!

IMG_0739

Von Magie verzaubert war auch Maty Dudek, die in ihrem letzten Blogpost auf runandom von der Magie des ersten Mals schrieb. Ebenfalls eine wunderbare Motviationsquelle… HIER nachzulesen!

RUN – IT’S MAGIC!

Ein Gedanke zu „Laufmotivation: Lauf-MAGIE“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.